…aus dem Koffer!

Heute war in Frankfurt ein kleiner Kunsthandwerksmarkt. Und da in meiner Familie ja rundum gewurschtelt wird und Hotel Mama mit ihren tollen Glasperlen (siehe Sidebar – Klinkekuler) bereits stolze Besitzerin eines DaWanda-Shops ist, hatten wir zwei uns da heute mal einen Platz gemietet.

Das Prinzip des Marktes war einfach:

Jeder bekommt einen Tisch und verkauft werden darf Alles, was in einen einzelnen Koffer passt. Es waren verschiedene Kunsthandwerker da, hauptsächlich DaWanda-Shop-Besitzer.

Unser Koffer sah heute so aus:

Alles in Allem ein spaßiger Mittag, im gemütlichen Kreise (der Markt hatte nur etwa 20 Stände) mit vielen netten Leuten.

Der Markt soll wohl noch häufiger stattfinden (möglicherweise auch wieder mit Hotel Mama und mir) und ist allemal einen Besuch wert.

Ich leg jetzt auf jeden Fall erstmal die müden Füße hoch und wünsche ein angenehmes Restwochenende!

Alles Liebe,

Clara